CD „Max Jobst Komponistenportrait“

der Regensburger Musikedition
aus „3 Gesänge nach Rilke“ für hohe Stimme und Klavier op. 6
mit Hans Pritschet am Klavier

 

Liebeslied 

 

Der Tod ist groß

aus „Lieder von Nacht und Tod“ für mittlere Stimme und Klavier op 28

mit Hans Pritschet am Klavier

 

Und wie manche Nacht

 

Bruder Tod

 

Begleit-CD zum Buch „Ich bin vor allem Komponist… Biographie und Werk Heinrich Simbrigers“

Thomas Emmerig (Hg.)

Aus „Sechs Lieder“ für Mezzosopran, Violine, Bratsche und Violoncello

mit dem Dalberg-Quartett

 

Mittag im September